Beograd bis Sarajewo

Soooo ein idyllischer Platz, aber dafür perfekt Stadtnah in Beograd, Dragan hat uns als Bewunderer der Schnecke den Tipp gegeben.
Beton-Hala klingt doof, ist es aber nicht
Museum für zeitgenössische Kunst: meinen alten Fiat mit der Perspektive als Wohnmobil, der Künstler ist visionär
Keine NATO und keine 6 Sterne??
Nettes Café in Beograd
Sah so realistisch aus … ist aber gemalt
Putin und die Serben, ein besonderes Thema
Das Royal Bath, noch ohne uns
In Banja Kovalovie abends Mud und schwimmen, morgens Massage und Royal Bath
Kladanj, eigentlich nur eine Notlösung, weil es sonst zu weit war … aber Rudko und Mirsat waren absolute Highlights. Mirsat randaliert um 23.00 an der Schnecke, wir sind undönig. Aber er besteht drauf, dass morgen um 09.00 Frühstück an der Piazza ist, pünktlich!
1.10.2022, Martinas erster Rententag mit einem kleinen „Fest“
Mirsat, The mad French, in seiner Kneipe, beim drandenken werden wir wieder nachdenklich.
Der Stadtnächste Parkplatz ever!
Sarajevo, touristisch, Rummelig, nett, morgen noch mehr von unseren Platz aus. Und Wahlen sind morgen auch noch in Bosnien-Herzegowina.
Werbung

Ein Kommentar zu „Beograd bis Sarajewo

  1. Liebe Martina, dann gratulieren wir dir mal ganz herzlich zum wohlverdienten ersten Tag des neuen Lebensabschnitts!!!! Ganz liebe Grüße natürlich auch an Harald schicken wir mal aus Shabla (Bulgarien)
    Karen und Marcel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s